Monthly Archives: August 2015

Wie leicht willst Du leben?

Wenn ich Möglichkeiten-Gespräche mit Frauen führe, die sich für meine Arbeit interessieren und sie frage, was sie sich wünschen, was sie erreichen möchten, kommt zu 90% die Aussage “Ich möchte mehr Leichtigkeit in meinem Leben!”. Aber was bedeutet Leichtigkeit eigentlich für Dich? Aus meiner Sicht entsteht Leichtigkeit dann, wenn ich nicht mehr angehaftet bin an Bewertungen. Wenn ich Menschen, Dinge, Situationen nicht mehr beurteile. Im Englischen sagt man so schön nicht “attached” sein an eine bestimmte Form, ein bestimmtes Ziel

Die Glocke – frei nach Carolin

Plötzlich geht Dir ein Licht auf und Du erkennst, dass Du unter einer Glocke steckst. Dir wird bewusst, dass eine Schwere auf Dir liegt, auf Deine Stimmung drückt und Dich am liebsten zurück ins Bett unter die Decke zerren würde. Du fragst Dich: wie kann das sein? Gestern oder vor ein paar Stunden war ich doch noch so gut drauf? Was ist plötzlich anders geworden? Hast Du das schon mal erlebt? Ich erinnere mich, dass ich früher Tage, wenn nicht

Was richtig ist an meiner Unzufriedenheit. Und an deiner auch.

Ich war lange Zeit ein sehr unzufriedener Mensch. Das war mir aber gar nicht bewusst. Dann hab ich irgendwann gemerkt, dass ich unzufrieden bin und wurde noch unzufriedener, weil man ja nicht unzufrieden sein soll, wenn man eigentlich alles hat… Kommt Dir das zufällig bekannt vor? Ich habe mich quasi dafür geschämt, unzufrieden und miesepetrig zu sein. Es war mir unangenehm, dass ich immer irgendwie “mehr” wollte. Manchmal bekam ich sogar im Außen zu hören, ich sei gierig. Klong! Das