Monthly Archives: Mai 2016

Fühlst du dich gestresst?

Wie reagierst Du auf Stress? Fühlst Du Dich schnell überfordert? Wir haben gelernt, wir müssten unsere Aufgaben reduzieren und sortieren, wenn das passiert. Und wir müssten Stressmanagement betreiben. Doch was, wenn Stress und Überforderung lediglich eine Einladung sind, über deine bisherigen Begrenzungen hinaus zu wachsen?   In diesem Video erkläre ich Dir, was ich damit meine:     Das gilt natürlich nur, wenn es sich um Dinge handelt, die Du wirklich willst! Nicht, wenn Du Erwartungen anderer erfüllst… 😉  

Wartest du noch auf’s Christkind?

Wenn Du meinen Blog liest, dann ist Dir die Idee, bewusst Dinge in Deinem Leben kreieren zu können sicherlich nicht neu. Und vermutlich hast Du schon die ein oder andere Bestellung beim Universum abgegeben. 🙂 Und, wie gut funktioniert das für Dich? Solala? Manchmal ratzfatz und manchmal gar nicht? Dann könnte es daran liegen, dass Du auf’s Christkind wartest. Die Bestellungen beim Universum funktionieren nämlich anders als die bei Otto. Anders als beim Versandhaus geht es bei der Kreation Deines

Wo bist DU?

Wo bist Du so den ganzen Tag über? Wer sitzt da am Schreibtisch und erledigt die Arbeit? Wer leitet Dein Business? Wer ist Chef Deiner Finanzen? Wer führt Deine Beziehung? Wer trifft Deine Entscheidungen? Bist das wirklich Du? Bist Du wirklich präsent? Mir ist in den letzten Tagen mal wieder bewusst geworden, wie oft ich nicht bewusst da bin. Auf einmal strömen die Leute hinter mir im Supermarkt an die andere Kasse – und ich hab gar nicht mitbekommen, dass

Warum Geld nicht zu dir findet

Gehörst Du auch zu den Menschen, die gerne mehr Geld hätten? Willkommen im Club. In diesen Tagen schießen Geldkurse, Money Calls und Erfolgsrezept-Bücher nur so aus dem Boden. Jeder will mehr Geld (oder wieviele Menschen kennst Du, die nicht gerne mehr hätten?). Doch aus meiner Sicht kommt eine Sache darin völlig zu kurz, nämlich die Frage: Was bist Du Dir wert? Um es kurz zu machen: aus meiner Sicht hängt Deine finanzielle Situation 1:1 mit Deinem Selbstwert zusammen. Krass ausgedrückt: