Monthly Archives: Dezember 2016

Was du 2017 von mir erwarten kannst

Ich bin es ja inzwischen gewohnt. Diese inneren Prozesse, die mit Entwicklungsschüben einher gehen. Da tut sich ein großer Raum auf mit (Vor-)Ahnungen, vielen Fragezeichen und einigen Unsicherheiten. Es ist jedes Mal wieder ein bißchen anders, in jedem Fall aber unglaublich spannend. Ehrlich gesagt, habe ich eine heimliche Leidenschaft für diese Vorboten der Veränderung entwickelt. Ich steh’ auf Affären mit dem Unbekannten. Gerade habe ich wieder eine. Intensiv und geheimnisvoll. Da seh’ ich nun also diesen Raum vor mir, dessen

Ich bin ein Freak. Und du solltest auch einer sein!

Vieles von dem, was ich tue und wie ich mein Leben gestalte ist in den Augen manch anderer Menschen ziemlich schräg. So sieht mein Anderssein aus: In meiner Freizeit krabble ich am liebsten Felswände hoch, schürfe mir dabei die Finger auf und schlage mir die Knie blau (was eher an meiner ausbaufähigen Technik als am Sport an sich liegt ;-)). Und all das nur, um nach vollbrachtem Werk wieder runter zu kommen und da zu stehen, wo ich gestartet bin.

Deine Berufung wartet auf dich!

Deine Berufung wartet

Stell’ dir vor, du wachst Montag morgens auf, öffnest die Augen, siehst schon die ersten Sonnenstrahlen durch’s Fenster blitzen – und dein Herz beginnt vorfreudig schneller zu schlagen. Vor dir liegt eine neue Arbeitswoche und du kannst es kaum erwarten, endlich loszulegen. Du hast so viele Ideen und Projekte, die darauf warten das Licht der Welt zu erblicken. Dein Terminkalender ist gefüllt mit einigen Kundenterminen, in denen du einen enormen Mehrwert in den Alltag dieser Menschen bringst. Immer wieder auf’s