Monthly Archives: Februar 2017

Die Versuchung ist groß… bist du bereit, ihr zu widerstehen?

Ich möchte dich an einer sehr persönlichen, tiefen Erkenntnis teilhaben lassen. In den letzten Wochen war ich verstärkt in der Frage, welche Mentorin denn als nächstes die Richtige für mich ist und an wem ich mich im Bezug auf die weitere Entwicklung meines Business orientieren könnte  (die Zusammenarbeit mit meiner jetzigen Mentorin endet im März und ich bin noch nicht sicher, ob ich mit ihr weitermachen werde). Vergangenen Samstag kam ein sehr verlockendes Angebot ins Haus geflattert: Eine Webinar-Aufzeichnung einer

Warum es deine verdammte Pflicht ist, in deine Kraft zu kommen!

Letzte Woche war ich zum ersten Mal bei einem neuen Osteopathen. Empfehlung einer Freundin – die Wartezeit für neue Patienten beträgt vier Monate, die ich immerhin auf drei runtergehandelt hatte. Als ich sein Behandlungszimmer nach dem ersten Termin wieder verließ, hatte ich Tränen in den Augen und war zutiefst berührt. Der Typ hatte innerhalb von einer Stunde nicht nur eine sehr gezielte Anamnese gemacht und sich wirklich Zeit für meine Story genommen. Er hat mir auch sehr pragmatisch und plastisch

Raus aus dem Hamsterrad – der einzige Grund, warum du’s nicht tust

Seit Wochen und Monaten, vielleicht sogar schon seit Jahren beherrscht ein einziger Satz deine Gedanken. Je mehr Zeit vergeht, desto aufreibender wird das ganze. Du kannst dir buchstäblich selbst dabei zuschauen, wie du dich immer und immer wieder im Kreis drehst: “Ich würde so gerne, aber…” Du versuchst deine innere Stimme zu vertrösten, in Wein zu ertränken oder mit Logik zu erschlagen. Doch Wahrheit lässt sich nicht leugnen. Du weißt eigentlich ganz genau, was zu tun ist. Den Job kündigen.

Wie du Leichtigkeit in deine Selbstständigkeit bringst

Gestern hatte ich eine Session mit einer Klientin, die mir erzählte, sie hätte viel zu wenig Zeit, würde sich ständig ablenken und mit dem Business-Aufbau nur im Schneckentempo voran kommen. Die Gefühle von Überforderung und Orientierungslosigkeit schwappten mir regelrecht per Video-Schaltung entgegen. Kommt dir das bekannt vor? Gerade am Anfang hat man einige sehr umfangreiche, grundlegende Dinge zu tun wie eine Webseite zu gestalten, Angebots-Pakete zu schnüren und einen Marketing-Trichter aufzusetzen. Und natürlich sollte all das besser gestern als heute

Wie du Leichtigkeit in deine Selbstständigkeit bringst

Gestern hatte ich eine Session mit einer Klientin, die mir erzählte, sie hätte viel zu wenig Zeit, würde sich ständig ablenken und mit dem Business-Aufbau nur im Schneckentempo voran kommen. Die Gefühle von Überforderung und Orientierungslosigkeit schwappten mir regelrecht per Video-Schaltung entgegen. Kommt dir das bekannt vor? Gerade am Anfang hat man einige sehr umfangreiche, grundlegende Dinge zu tun wie eine Webseite zu gestalten, Angebots-Pakete zu schnüren und einen Marketing-Trichter aufzusetzen. Und natürlich sollte all das besser gestern als heute