Monthly Archives: Juli 2017

Wach endlich auf und frag‘ nach mehr!

Gestern hatte ich ein Möglichkeiten Gespräch mit einer ganz wunderbaren jungen Frau. Zu Beginn erzählte sie mir, wie unzufrieden sie gerade mit ihrem Job ist (nahe am Burnout) und, dass sie das Gefühl hat, dort nicht sie selbst zu sein. Ihr Schmerz war deutlich spürbar. Nach einiger Zeit lenkte ich das Gespräch in eine andere Richtung. Ich fragte sie: „Wenn alles, wirklich alles möglich wäre und du dir dein Leben ohne Begrenzungen genau so gestalten könntest, wie es für dich

Ist ein Online-Kurs wie die Summer School of Possibilities etwas für mich?

Du hast von der Summer School of Possibilities gehört, aber weißt nicht genau, ob das etwas für dich ist? Du hast noch nicht an einem Online-Kurs teilgenommen und bist unsicher, ob das funktioniert? Du bist skeptisch und befürchtest, dass du bei einer Teilnahme nur eine anonyme Nummer sein könntest? Dann schau’ dir unbedingt dieses Video an! Darin beantworte ich Shailias Fragen und erkläre: für wen die Summer School das Richtige ist wie der Ablauf ist wie und warum tiefe Begegnung

Was im Schein der Online-Welt verborgen bleibt

Zurzeit bewegte uns im Möglichkeiten Club (meiner internen Kunden Community) ein großes Thema: es geht um die inszenierte Scheinheiligkeit der Online-Welt. Und, weil es da aus meiner Sicht einiges zurecht zu rücken gilt, möchte ich meine Perspektive dazu hier gerne mit dir teilen. An meiner Wortwahl merkst du schon, dass es für mich mal wieder Zeit wurde, Klartext zu schreiben. Denn dieses Thema betrifft wirklich jeden, der mehr oder weniger regelmäßig auf Social Media Plattformen unterwegs ist, Blogs verfolgt oder

Warum du die Verantwortung zu deinem besten Verbündeten machen solltest

Woran denkst du, wenn du das Wort „Verantwortung“ hörst? Vielleicht daran, etwas versemmelt zu haben, Schuld an etwas zu sein, gerügt und bestraft zu werden oder für etwas geradestehen zu müssen? Die meisten Menschen haben eher negative Assoziationen mit diesem Begriff. Und das ist fatal. Und noch dazu völlig unnötig. Deine Einstellung zum Thema „Verantwortung“ zu verändern ist absolut essentiell, um in deine Kraft zu kommen! Warum? Naja, wenn du Ansichten wie die oben genannten oder ähnliche darüber hast, was

Wie Andrea im Urlaub das Fundament dafür legte, Unmögliches möglich zumachen

Sie war gerade dabei, sich wieder aufzurappeln. Nach einem Burnout mit Krankschreibung und Klinikaufenthalt hatte sie gerade wieder begonnen zu arbeiten. Doch nichts war mehr wie vorher. Sie passte nicht mehr in dieses Amt, das spürte sie ganz deutlich. Sie wollte etwas Sinnvolles tun. Sie wollte nicht länger fremdbestimmt sein, inmitten von Kollegen, die sie immer weniger verstanden. Doch andererseits brauchte sie die (finanzielle) Sicherheit. Was also tun? In dieser innerlichen Zerrissenheit hörte sie von der Summer School – und

Alles ist möglich – wenn du nicht diesen Fehler #1 machst!

(Facebook Live Video) Du hast keine Lust mehr auf Klein-Klein? Du möchtest *mehr* möglich machen in deinem Leben? Vielleicht bist du unzufrieden mit deinem Job, deiner Beziehungssituation, deiner finanziellen Situation oder deinem Körper. In jedem Fall möchtest du Veränderung. Du spürst, dass mehr für dich möglich ist. Möglicherweise hast du auch schon begonnen, Dinge zu verändern, Bestellungen beim Universum abzugeben oder Fragen zu stellen. Prima, gib Vollgas! Aber bitte mache nicht diesen einen Fehler…   (das unbearbeitete, original Video, das