Tag Archives: Online Business

Das musst du wissen, bevor du dich selbstständig machst

Bei einer Umfrage unter den Lesern und Leserinnen der MöglichkeitenMail vor einigen Monaten gaben über 50 Prozent der Teilnehmer an, gerade dabei zu sein, eine Selbstständigkeit aufzubauen. Und für die meisten von ihnen ist dieser Prozess mit viel Unsicherheit sowie Ängsten und Zweifeln verbunden. Das ist wenig verwunderlich, denn die meisten Menschen wissen nicht, was sie erwartet, wenn sie ein Business aufbauen oder haben falsche Vorstellungen und Erwartungen. Damit du nicht länger im Dunklen tappst oder von falschen Hoffnungen in

Wieviel und welches Marketing brauchst du wirklich?

„Ich kenne niemanden, der so viel Leichtigkeit mit seinem Business hat wie du!“. Dieses Feedback gab mir meine Mentorin Shailia Stephens kürzlich zum Abschluss der ersten Runde unserer Zusammenarbeit. Auch von anderen Menschen bekomme ich immer wieder die Rückmeldung, dass bei mir alles so leicht aussehen und laufen würde. Sie verstehen gar nicht, wie das möglich ist – selbstständig zu sein ist doch anstrengend und mühsam… Hm. Bei mir nicht. Der Punkt, der für die meisten Menschen im Business Aufbau

Warum es deine verdammte Pflicht ist, in deine Kraft zu kommen!

Letzte Woche war ich zum ersten Mal bei einem neuen Osteopathen. Empfehlung einer Freundin – die Wartezeit für neue Patienten beträgt vier Monate, die ich immerhin auf drei runtergehandelt hatte. Als ich sein Behandlungszimmer nach dem ersten Termin wieder verließ, hatte ich Tränen in den Augen und war zutiefst berührt. Der Typ hatte innerhalb von einer Stunde nicht nur eine sehr gezielte Anamnese gemacht und sich wirklich Zeit für meine Story genommen. Er hat mir auch sehr pragmatisch und plastisch

Wie du Leichtigkeit in deine Selbstständigkeit bringst

Gestern hatte ich eine Session mit einer Klientin, die mir erzählte, sie hätte viel zu wenig Zeit, würde sich ständig ablenken und mit dem Business-Aufbau nur im Schneckentempo voran kommen. Die Gefühle von Überforderung und Orientierungslosigkeit schwappten mir regelrecht per Video-Schaltung entgegen. Kommt dir das bekannt vor? Gerade am Anfang hat man einige sehr umfangreiche, grundlegende Dinge zu tun wie eine Webseite zu gestalten, Angebots-Pakete zu schnüren und einen Marketing-Trichter aufzusetzen. Und natürlich sollte all das besser gestern als heute

Fünf Jahre Selbstständigkeit – meine Zwischenbilanz

Im Oktober 2011 traf ich von einer Minute auf die andere die Entscheidung, mich als Coach und Trainerin selbstständig zu machen. Ich legte, wie es eben meinem Naturell entspricht, ohne groß nachzudenken sofort los. Beim Finanzamt meldete ich mein Einzelunternehmen offiziell zum 01.01.2012 an. Somit bin ich heute also seit ziemlich genau fünf Jahren selbstständig. Zeit, ein Resümee zu ziehen. Anstatt darüber zu lamentieren, wie schnell die Zeit vergeht, möchte ich dir ehrliche Einblicke in die Entwicklung meines Unternehmens sowie

Insight-Interview: Jung und mutig – Suzanne Frankenfeld

Es werden mehr! Jung und mutig erscheinen sie auf der Bildfläche der Online-Communities und Social Media Kanäle. Nicht selten bezeichnen sie sich selbst als Digitale Nomaden oder bauen zumindest ein Online Business auf. Sie sind kühn, kreativ, oftmals etwas rebellisch und in jeden Fall ausgesprochen freiheitsliebend: Frauen, die eine aussichtsreiche Karriere haben saußen lassen, um – ähnlich wie ich – ihrer Bestimmung zu folgen und ihren ganz eigenen Weg zu gehen. Ich persönlich freue mich gigantisch über und für jede