Tag Archives: Selbstbewusstsein

Wie du zwischen Anspruch und Wirklichkeit ein erfülltes Leben führst

Na, mit wievielen Dingen an dir und deinem Leben bist du aktuell unzufrieden? Was willst du alles noch lernen, verbessern, erreichen? Wenn du zu meinen LeserInnen gehörst, kommst du bei genauerem Überlegen vermutlich auf eine ansehnliche Liste. Darauf stehen möglicherweise Dinge wie: Bei mir selbst ankommen und in meiner Mitte sein. Die Themen A, B und C gelöst haben. Finanziell frei und unabhängig sein. Einen Beruf ausüben/ein Business haben, wo ich ein großer Beitrag für andere bin und frei und

Wie Andrea im Urlaub das Fundament dafür legte, Unmögliches möglich zumachen

Sie war gerade dabei, sich wieder aufzurappeln. Nach einem Burnout mit Krankschreibung und Klinikaufenthalt hatte sie gerade wieder begonnen zu arbeiten. Doch nichts war mehr wie vorher. Sie passte nicht mehr in dieses Amt, das spürte sie ganz deutlich. Sie wollte etwas Sinnvolles tun. Sie wollte nicht länger fremdbestimmt sein, inmitten von Kollegen, die sie immer weniger verstanden. Doch andererseits brauchte sie die (finanzielle) Sicherheit. Was also tun? In dieser innerlichen Zerrissenheit hörte sie von der Summer School – und

Wenn alles möglich wäre, …

… dann? Was würdest Du tun, wenn Du ganz sicher wüsstest, dass alles für Dich möglich wäre? Wirklich ALLES?   Ist jetzt die Zeit reif, um dem Sinn Deines Lebens Raum zu geben?   Kommenden Montag startet die neue Edition der Women’s Summer School. Deine Träume warten auf Dich!!! Klicke hier, um dabei zu sein.    Und ich möchte gerne von Dir wissen: Wenn Du ganz sicher wüsstest, dass es möglich ist, was würdest Du im nächsten halben Jahr angehen

Wieviel Macht gibst du anderen über dich?

Ist Dir schon mal aufgefallen, wie wichtig es Dir ist, was andere über Dich denken? Wie sehr achtest Du bei allem, was Du im Beisein anderer sagst oder tust auf ihre (zu erwartenden) Reaktionen? In meinen heutigen Coaching Session war das ein zentrale Thema. Wir sind so dermaßen fremdbestimmt – freiwillig. In mir tauchte heute die Frage auf: warum lassen wir das zu? Wir tun nichts, aber auch gar nichts, ohne irgendeinen noch so versteckten Nutzen davon zu haben. Also

Was spielst du in 2016?

Wie *verspielt* erlaubst du dir im neuen Jahr zu sein? Mein Neujahrsgruß aus dem Wald:     Und wenn Du Lust hast, auf weiteres Coaching von mir zu diesem Thema, wähl’ Dich ein beim nächsten virtuellen Möglichkeiten Café! Es ist kostenlos und mega inspirierend! Hier kannst Du Dich anmelden: by

Sehnst du dich danach, deine wahre Größe zu leben?

Dann lass Dich von mir dafür fit machen! Um Dein Potential voll zu entfalten und deinen Platz in der Welt einzunehmen, brauchst Du die innere Matrix und das Handwerkszeug dazu. Beides erhältst Du von mir an einem einzigen Tag. Ich arbeite exklusiv nur mit Dir und bringe Dich auf’s nächste Level. Wow, diese Möglichkeit ist so kraftvoll und transformierend! Vor der Sommerpause biete ich nur insgesamt 5 Plätze an. Ich arbeite online mit Dir oder vor Ort. Wenn Du Interesse

Fühlst Du Dich einsam?

Die Angst vor dem Alleinsein ist eine der größten Ängste, die wir haben. Und wir tun so einiges dafür, um sie nicht fühlen zu  müssen: wir halten uns busy mit Sport, Facebook, Telefonieren, Shoppen und vor allem umgeben wir uns mit anderen Menschen, um uns nicht so alleine zu fühlen. Doch wenn Du ehrlich zu Dir bist, hast Du Dich wahrscheinlich auch schon inmitten anderer Menschen einsam gefühlt. Vielleicht sogar, wenn Du mit Deinen besten Freunden oder Deinem Partner zusammen

So unterscheidest Du echtes Selbstvertrauen von falschem Stolz

Letzte Woche habe ich Dir praktische Tipps gegeben, um Dein Selbstbewusstsein zu stärken. Einer der Hauptgründe, warum Menschen nicht voll in ihre Kraft gehen und nicht wirklich zu sich und ihren Fähigkeiten stehen, ist die Angst davor, überheblich und arrogant zu wirken. Wie also kannst Du selbstbewusst sein ohne Dich über andere zu stellen? Und woher weißt Du, ob Du angemessen selbstbewusst oder überzogen selbstherrlich bist? Der entscheidende Punkt an dieser Stelle ist Deine Absicht. Echtes Selbstvertrauen entspringt der Absicht,

Wie kann ich mein Selbstbewusstsein stärken?

Bist Du häufig unsicher, vergleichst Dich mit anderen oder traust Dich nicht, Deinen Platz da draußen in der Welt wirklich einzunehmen? Dann hab ich ein paar wertvolle Tipps für Dich! Warum sind manche Menschen selbstbewusst und andere nicht? Unser Selbstbild entsteht durch unsere inneren Reaktionen auf bestimmte Ereignisse im Außen. Ein und die selbe Situation löst bei verschiedenen Menschen ganz unterschiedliche Interpretationen aus. Beispiel: zwei Kinder bekommen bei der Abfrage von der Lehrerin eine schlechte Note. Das eine Kind ist

Bin ich, was ich tue?

Was denkst Du, wenn dein Chef Dich anmotzt, weil irgendwas noch nicht erledigt ist? Wenn Deine Partnerin sauer auf Dich ist, weil du mal wieder den Klodeckel nicht runter geklappt hast? Wenn der Typ, dem Du die Vorfahrt genommen hast, Dich lautstark anhupt? Fühlst Du Dich persönlich angegriffen – egal, ob gerechtfertigt oder nicht? Fühlst Du Dich verletzt, getroffen, erniedrigt? Möchtest du dich rechtfertigen, verteidigen, zurückschlagen, erklären? Falls dem so ist, könnte es hilfreich für Dich sein, folgende Unterscheidung zu