Tag Archives: Unzufriedenheit

Es ist nicht deine Schuld!

Vielleicht hast du schon allen möglichen Hokuspokus ausprobiert, gelernt und gelesen, um mehr Glück, Erfolg und Leichtigkeit in dein Leben zu bringen. Um deine Persönlichkeit zu entwickeln. Seriösen und weniger Seriösen. Man ist ja auf der Suche, probiert alles aus. Und trotzdem hast du immer noch diese Phasen, in denen du dich am liebsten 24/7 unter der Bettdecke aufhalten würdest. Es ist nicht deine Schuld. Es ist nichts falsch mit dir, weil du “immer noch nicht da bist, wo du

Was deinen Körper wirklich verändert

Hast Du totale Leichtigkeit und Zufriedenheit mit Deinem Körper? Oder eher Kampf und Krampf? Und wieviel davon beruht auf der Illusion des Vergleichs? Schau mein Video dazu, in dem ich Dir einen alltagstauglichen Tipp gebe, wie Du aus der Nummer raus kommst: Stell Dir vor, Du wärst der einzige Mensch auf der Welt – wieviele Problemzonen hättest Du dann noch? Wenn es keine Referenz für Vergleich mehr gäbe, wieviel weniger müsstest Du Deinen Körper falsch machen?   Lust auf mehr

Was richtig ist an meiner Unzufriedenheit. Und an deiner auch.

Ich war lange Zeit ein sehr unzufriedener Mensch. Das war mir aber gar nicht bewusst. Dann hab ich irgendwann gemerkt, dass ich unzufrieden bin und wurde noch unzufriedener, weil man ja nicht unzufrieden sein soll, wenn man eigentlich alles hat… Kommt Dir das zufällig bekannt vor? Ich habe mich quasi dafür geschämt, unzufrieden und miesepetrig zu sein. Es war mir unangenehm, dass ich immer irgendwie “mehr” wollte. Manchmal bekam ich sogar im Außen zu hören, ich sei gierig. Klong! Das

Was es braucht, um Dein Leben wirklich anzunehmen

In meinem letzten Artikel habe ich darüber geschrieben, was Du tun kannst, wenn Dein Leben nicht so verläuft, wie Du es gerne hättest. Auf den ersten der darin genannten 3 Schlüssel, das Annehmen, gehe ich hier noch einmal genauer ein, weil es offensichtlich so vielen Menschen am schwersten fällt. Das Hadern mit uns selbst, Gott und der Welt ist eine unserer beliebtesten Aktivitäten. Sobald wir allerdings darüber nachdenken, wird uns schnell klar, dass es absolut keinen Sinn macht, dem eigenen