Tag Archives: Veränderung

Alles ist möglich – wenn du nicht diesen Fehler #1 machst!

(Facebook Live Video) Du hast keine Lust mehr auf Klein-Klein? Du möchtest *mehr* möglich machen in deinem Leben? Vielleicht bist du unzufrieden mit deinem Job, deiner Beziehungssituation, deiner finanziellen Situation oder deinem Körper. In jedem Fall möchtest du Veränderung. Du spürst, dass mehr für dich möglich ist. Möglicherweise hast du auch schon begonnen, Dinge zu verändern, Bestellungen beim Universum abzugeben oder Fragen zu stellen. Prima, gib Vollgas! Aber bitte mache nicht diesen einen Fehler…   (das unbearbeitete, original Video, das

So lebst du deine Bestimmung – im Einklang mit deiner Familie

Gastartikel von Natalie Mühlen (mehr über Natalie kannst du in der Autorenbox ganz unten lesen) Sicherheit. Sie hat etwas Wohliges, Angenehmes. Sie gibt uns Rückhalt. Sie ist wie eine Stütze, auf die wir uns verlassen. Doch auch sie hat ihre Schattenseiten. Diese Schattenseiten haben dich nicht ruhen lassen. Du hast in dir gespürt, dass es so für dich nicht passt. Es hat etwas gefehlt. Du warst mutig und du hast dich auf den Weg gemacht. Auf den Weg, deine Bestimmung

Tacheles – von wegen leicht und easy!

Letzte Woche war ich im Urlaub. Ich habe mir am Gardasee die Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Und Felsen erklommen. Und Spritz getrunken und das dolce vita genossen. Super war das. Und parallel dazu sind meine Emotionen Achterbahn gefahren, haben sich längst verabschiedete Selbstzweifel wieder zu Wort gemeldet und ich habe definitiv mehr Pizza und Antipasti gegessen als meinem Körper gut tut. Und warum? Weil ich mich mit einigen Themen beschäftigt habe, die mich bisher davon abhielten, noch mehr

Wirklich?

Schätzchen, wir müssen reden. Tacheles. Mal wieder. Genauer gesagt, schlage ich Dir heute quasi einen inneren Dialog vor. Du mit Dir. Aber von vorne: Welche Situation in Deinem Leben versuchst Du schon seit längerem zu verändern? Wonach sehnst Du Dich und hast es bis jetzt nicht gefunden, nicht erreicht? Schreib’ bitte jetzt eine Liste an Dingen, die Du in Deinem Leben gerne anders hättest. Ok, fertig? Gut. Die nächsten Schritte wirst Du leider ohne Deinen Verstand tun müssen. Am besten

Welche Schuhe trägst Du heute?

Gestern ging’s in einer Session mit einer Klientin darum, dass sie sich vor einem Jahr in eine bestimmte Position hat wählen lassen – für zwei Jahre – und nun merkt, dass genau diese Rolle nicht mehr stimmig für sie ist. Sie war der Meinung, sie müsse jetzt noch ein weiteres Jahr “durchhalten”, weil sie sich ja damals für zwei Jahre verpflichtet hatte. Ihr war sehr wohl klar, dass sie darauf eigentlich keine Lust mehr hat, aber ihr fehlte der Raum,

Die Kehrseite deiner misslichen Lage

Wenn irgendwas nicht so läuft, wie wir es gerne hätten, sind die meisten von uns ziemlich gut darin, mit sich, Gott und der Welt zu hadern. “Warum nur funktioniert XY nicht?”, “Warum nur finde ich meine/n Traummann, -Job oder -Wohnung nicht?”, “Was mache ich nur falsch?” – kommen diese Fragen dir bekannt vor? Ich hatte und habe seit einigen Wochen immer wieder Dinge, die nicht wie geplant laufen. Und obwohl ich sehr viele Fragen drum rum gestellt hab und nicht

Warum dein Ziel eine weiße Leinwand sein sollte

Welchen Bereich deines Lebens möchtest du gerne verändern? Deine Jobsituation, deine Beziehung, deinen Körper, deine Gesundheit, deine Finanzen? Egal, was es ist – du hast garantiert über die Jahre hinweg Tonnen an Erwartungen, Ansichten und Bewertungen darüber angesammelt. Im Bezug auf die Sache, die Du verändern möchtest – was denkst Du darüber? Dass Dein Job einfach doof ist und Du einen anderen brauchst? Dass Du es nicht auf die Reihe bekommst, eine vernünftige Beziehung zu führen? Dass Dein Körper zu

Unveränderbare Situationen verändern

  Heute habe ich Dir eine Übung mitgebracht, die Dir erlaubt, Situationen zu verändern, die Du scheinbar bisher nicht in der Lage warst zu ändern.   Alles, was Du brauchst, sind Stift und Papier und 7 Minuten Zeit. Klicke einfach unten im Soundcloudfeld auf den orangen Button mit dem Pfeil und das Audio startet   Enjoy! 🙂     by

Drehst Du Däumchen?

Ok, dieser Titel ist zugegebenermaßen etwas frech 🙂 Aber hey, genau darum geht’s! Um’s Abwarten und Däumchen drehen. Mit welchen Situationen oder Umständen in Deinem Leben bist Du unzufrieden? Und wie lange schon? Und was hast Du schon unternommen, um etwas daran zu ändern? Wie gut hat das funktioniert? Und wie lange hast Du Dich schon in Resignation gesuhlt? Wie oft lamentierst Du in einer mentalen Dauerschleife darüber, was alles nicht gut ist und darüber, wie unglücklich Du bist? Versteh’

Entscheide Dich und alles wird möglich

Letzte Woche habe ich Dir in meinem Video meinen Tipp Nummer 1 verraten, wie Du all die unbegrenzten Möglichkeiten anzapfen kannst, die das Universum für Dich bereit hält. Heute möchte ich auf einen Aspekt daraus noch genauer eingehen. Weil es der wichtigste ist. Es geht um Deine Entscheidung. Wir neigen dazu, sehr schnell sehr viele Gründe zu finden, warum bestimmte Dinge nicht möglich sind. Und diese Gründe erscheinen sehr real: wir haben nicht das Geld dazu, nicht die Zeit, nicht

Die Möglichkeitsmacherin am Berg!

Ja, ja, die meisten von Euch wissen schon, dass ich mich gerne in der Vertikalen bewege ;-). Aber: ab 2015 werd’ ich das nicht nur privat, sondern auch beruflich tun. Denn was gibt es besseres, als die Klarheit der Bergluft, den Überblick am Gipfel und die Abgeschiedenheit der Bergwelt zu nutzen, um persönliche Themen zu klären, neue Perspektiven zu bekommen und abzuschalten? Genau – nichts 😉   Deshalb biete ich nächstes Jahr einige Seminare am Berg an. Und zwar gemeinsam