Tag Archives: Vision

Was du 2017 von mir erwarten kannst

Ich bin es ja inzwischen gewohnt. Diese inneren Prozesse, die mit Entwicklungsschüben einher gehen. Da tut sich ein großer Raum auf mit (Vor-)Ahnungen, vielen Fragezeichen und einigen Unsicherheiten. Es ist jedes Mal wieder ein bißchen anders, in jedem Fall aber unglaublich spannend. Ehrlich gesagt, habe ich eine heimliche Leidenschaft für diese Vorboten der Veränderung entwickelt. Ich steh’ auf Affären mit dem Unbekannten. Gerade habe ich wieder eine. Intensiv und geheimnisvoll. Da seh’ ich nun also diesen Raum vor mir, dessen

Deine Träume sind kein Zufall!

Hast du auch diese geheimen Wünsche, die du dich kaum aussprechen traust? Sind sie dir bewusst oder hast du sie schon vor so langer Zeit weggepackt, dass du dich kaum mehr erinnern kannst? In der Arbeit mit meinen Kundinnen ist es einer der ersten Schritte, diese Träume wieder zum Vorschein zu holen. Ihnen wieder Raum zu geben – denn Träume sind kein Zufall… Oft kommen dann Wünsche ans Tageslicht wie in einem kleinen Häuschen im Grünen wohnen an einem bestimmten

Die eine Frage, die alles möglich macht

Stell Dir vor, Du hast eine geniale Idee. Und das Universum jubiliert vor Freude bei der Vorstellung, dass es für Dich und die Umsetzung dieser Idee aktiv werden darf. Und dann kommt Dein Verstand daher und erklärt Dir, dass das doch vollkommener Humbug ist und völlig unmöglich. Und ehe Du Dich versiehst, ist aus der tollen Idee eine geplatzte Seifenblase geworden. Kommt Dir bekannt vor? Es gibt eine einzige Frage, die alles umdreht. Eine extrem kraftvolle Frage, die alles möglich

Warum wir tun, was wir tun.

Den ganzen Tag über, die ganze Woche, das ganze Jahr lang laufen wir all den Dingen hinterher, die wir noch tun „müssen“. Die Liste von Dingen, die wir lernen, üben, praktizieren müssen, um fitter, besser, geschickter, allwissender, routinierter, spezialisierter, gesünder, beweglicher, akzeptierter, anerkannter usw. zu sein, ist lang. Und eigentlich ist uns schon klar, dass wir nie damit fertig werden, dass wir es nie schaffen, alles abzuarbeiten. Aber wir müssen es doch wenigstens versuchen… Und regelmäßig sind wir frustriert, weil

Kühnheit

Eines meiner Lieblingszitate und seit einigen Jahren absolutes Lebensmotto: „In dem Augenblick, in dem man sich ganz einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch diese Entscheidung und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte. Was immer Du kannst oder